Vorstellung

Wir über uns

Schon seit seinem Bestehen befasst sich der TSC Eintracht Dortmund mit dem Thema „Bewegung“ und „Gesundheit“. Diesem Gedanken folgend, engagiert sich der TSC auch im Bereich des Reha und Präventions-Sports.

Bewegungsarmer Alltag, Stress oder schwere Operationen: Die Ursachen für Schmerzen und Einschränkungen des Bewegungsapparates können sehr unterschiedlich sein. Das Ergebnis ist aber oft identisch - Schmerzen und Funktionsverlust. Der Körper verliert an Energie und Kraft. Die beste Medizin lautet Bewegung! Als kompetenter Gesundheitspartner betreut Sie der TSC Eintracht Dortmund in allen Belangen des Reha- und Präventionssports. 

Der TSC Eintracht Dortmund bietet entsprechend der individuellen Bedürfnisse eines jeden Einzelnen ein breit gefächertes Angebot an unterschiedlichen Präventions- und Rehasportangeboten an. Neben Kursen mit leichter Beanspruchung des Herz-Kreislauf-Systems oder der Muskulatur finden Sie bei uns zahlreiche Angebote, die auch rehabilitativen Charakter haben.

Die Angebotsvielfalt ermöglicht jedem Einzelnen, ein Programm ganz nach seinen persönlichen Bedürfnissen und Interessen zu gestalten.


Ansprechpartner – Rehasport:

Leiter Rehasport:
David Ringel
Telefon: 0231 / 91 23 15 60
E-Mail: ringel@tsc-eintracht-dortmund.de

Leiter Herzsport:
Hartmut Rosenbaum
Tel.: 0231 / 12 88 63
Mobil: 0171 / 99 20 17 8

stellv. Leiter Herbert Kolberg:
Tel.: 0231 / 80 20 76
Mobil: 0176 / 52 38 17 13


Ansprechpartner – Präventionssport:

Eva Huckschlag
Telefon: 0231/ 91 23 15 0
huckschlag@tsc-eintracht-dortmund.de

Steffi Psiuk
Telefon: 0231/ 91 23 15 0
psiuk@tsc-eintracht-dortmund.de