Faustball

Leitung/Ansprechpartner

Leitung
Horst Schneider

Ansprechpartner:
Rüdiger Hofmann
Telefon: 0231 / 43 19 75


Was ist Faustball?

Faustball ist eine der ältesten Ballsportarten der Welt und gilt auch beim TSC als Traditionsabteilung.
Faustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich 2 Mannschaften mit je 5 Spielern auf 2 Halbfeldern gegenüberstehen. Sie sind durch eine Mittellinie und eine Leine getrennt, die zwischen 2 Ständer in 2 Meter Höhe gespannt ist. Der Ball wird mit dem Unterarm oder der Faust geschlagen.
Dass diese Sportart schon etwas in die Jahre und aus dem öffentlichen Interesse gekommen ist, zeigt sich auch bei dem Alter der Aktiven. Dessen ungeachtet ist Faustball ein vielseitiges und leistungsorientiertes Rückschlagspiel. Es fordert und fördert Reaktionsvermögen und Spielwitz.
Spaß, Bewegung und ein freundliches Miteinander stehen in der Abteilung im Mittelpunkt. Nur gelegentlich nehmen Mannschaften auch an Turnieren teil.
Die Kameradschaft ist das was zählt. Der Stammtisch gehört daher nach jedem Training mit dazu.

Lust auf Faustball?

Faustball zu spielen ist für ehemalige Fußballer, Volley- oder Handballer nicht schwer.
Alle Interessierte sind zu einem Probetraining freitags in der Halle West 2 um 18.00 Uhr herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf Sie.

Noch Fragen? Der TSC hat die häufigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengefasst. >>mehr!

Was kostet die Mitgliedschaft? Der Beitragsrechner des TSC hilft weiter. >>mehr!


Trainingszeiten

Wochentag Zeit Kurs Alter Ort
Freitag 18:00 - 20:00 Uhr Faustball alle Altersgruppen HW 2

 


Fotografie: Olaf Heil