Volleyball Abteilung

Willkommen auf den Internetseiten der Volleyballabteilung des TSC Eintracht Dortmund

Herzlich willkommen bei der Volleyballabteilung des TSC Eintracht Dortmund. 

Die Volleyballabeilung ist mit der 1. Herrenmannschaft in der Verbandsliga des westdeutschen Volleyballverbandes (WVV) vertreten. Der 2. Herrenmannschaft gelang in der Saison 2016/2017 der erstmalige Aufstieg in die Landesliga des WVV! Die 3. Herrenmannschaft konnte auch in der zweiten Saison seit ihrer Gründung erneut aufsteigen und startet nun in der 2. Stadtliga Dortmund. Erstmalig zur Saison 2017/18 startet der TSC Eintracht auch mit einer Damenmannschaft im Ligabetrieb des WVV. Gleichzeitig startet diese Mannschaft in der U20-Oberliga. Die Damenmannschaften im Hobbybereich sind zur aktuellen Saison jeweils aufgestiegen, so dass nun die 1. Damen in der 1. Stadtliga, die 2. Damen in der 2. Stadtliga spielen. Im Jugendbereich starten die männliche U20 und weibliche U18 in der Bezirksliga, die weibliche U14 und U16 in den Stadtligen Dortmunds. Unsere erste Mixedmannschaft konnte die 4. Stadtliga halten, während die zweite Mixedmannschaft in die 4. Stadtliga aufgestiegen ist. In der neuen Saison stehen so zwei spannende vereinsinterne Duelle an.

Trainer gesucht!
Im Jugendbereich werden zur Zeit mehrere Trainer gesucht! Aktuell werden Trainer/innen für die U16 und die U14 gesucht. Die U14 trainiert dienstags und donnerstags jeweils von 14:00 bis 16:30 Uhr. Die U16 trainiert mittwochs von 15:30 bis 17:30 Uhr. Interessierte können sich gerne an Abteilungsleiter Jens Heinemann wenden.

Auf den weiteren Seiten der Volleyballabteilung könnt ihr jeweils mehr über die Trainingszeiten und Kontaktmöglichkeiten der jeweiligen Mannschaften erfahren!

Neuigkeiten der Volleyballabteilung

Aktuelle Spielberichte & Informationen

28.07.2017

Trainingsausfall!

Für das Anfängertraining am 30.08.

Leider muss das Anfängertraining am Mittwoch, 30.08., wegen der Eröffnung des neuen Multiaußensportplatzes ausfallen!

10.07.2017

TSC Eintracht Jugend beim 33. internationalen Volleyballturnier des SuS Oberaden in Bergkamen

Turnierbericht zu den Turnieren der weiblichen U16 und U18

 Am 24.6. und 25.6. fand in Bergkamen das 33. Internationale Volleyballturnier des SuS Oberaden statt. Der TSC Eintracht Dortmund war mit seiner wU16 und wU18 vor Ort. Das Turnier fand in unterschiedlichen Hallen in Bergkamen statt. Beide Teams konnten personell nicht aus dem Vollen schöpfen, so dass experimentiert werden musste. Eine Zuspielerin musste so im Verlauf des Turniers zu einer Außenangreiferin und Mittelblockerin werden. Da zwei Spielerinnen der wU18 auch noch für die wU16 startberechtigt waren, haben die Trainer der zwei Mannschaften sich am ersten Turniertag Kenntnisse als Taxifahrer erworben. Der Aufwand hat sich gelohnt. Die wU16 hat ihre Vorgruppe gewonnen. Die wU18 landete auf dem dritten Platz ihrer Vorgruppe. Das bedeutete, dass max. Platz 7 noch zu erreichen war. 
Der Tag endete mit einer großen Party und wenig Schlaf in einer noch tief in die Nacht hellen und lauten Sporthalle. Entsprechend müde waren diejenigen, die in Bergkamen übernachtet haben. Aufgrund von Krankheit und Verletzungen dezimierte sich der bereits dünne Kader noch weiter, so dass nun beide Teams nur noch 6 Spielerinnen zur Verfügung hatten, von denen zwei auch noch gesundheitlich angeschlagen war. Platz 7 war so utopisch, denn viele Spielerinnen mussten auf fremden Positionen spielen. Das klappte aber immerhin so gut, dass am Ende der 9. von 21 Plätzen heraussprang. 
Sehr unglücklich lief der zweite Tag der wU16. Die Vorgruppe noch gewonnen, mussten sie eine Spielerin an die wU18 abtreten und eine weitere Spielerin hatte sich beim Feiern schwer am Finger verletzt und konnte nicht mehr pritschen. Am Ende sprang aufgrund des guten Vortags dennoch der 6. von 12 Plätzen heraus. 

Fazit: 
Es war ein superschönes Turnier mit vielen Spielen, einer tollen Orga und es lieferte überraschende Erkenntnisse über Fähigkeiten, die zuvor sich so nicht heraus kristallisiert hatten.

Kompletten Turnierbericht mit Bildern herunterladen

21.06.2017

Neue Trainingsgruppe gegründet!

Ab sofort gibt es beim TSC jeden Mittwoch ein Anfängertraining

Für alle, die den Volleyballsport näher kennen lernen möchten und bislang kaum Berührungspunkte mit der Sportart gehabt haben, wird es ab sofort jeden Mittwoch ab 20:30 Uhr in der Halle West eine Anfänger-Trainingsgruppe geben!

Das Training wird durch mehrere Trainer aus unsere Abteilung geleitet und soll Anfänger zum Volleyball führen!

Interessenten können gerne ohne Anmeldung immer mittwochs ab 20:00 Uhr in die Halle West des TSC erscheinen.

19.05.2017

Verstärkung gesucht

Spieler & Trainer für die 1. Herren

Nachdem sich die 1. Herren in der vergangenen Saison erfolgreich in der Verbandsliga etablieren konnten, wird jetzt für die neue Saison Verstärkung auf dem Feld und auf der Bank gesucht!

Auf Grund diverser Abgänge suchen die 1. Herren dringend Verstärkung auf allen Positionen sowie beim Traineramt!

Interessenten können sich gerne beim Mannschaftsverantwortlichen Jens Gollnow melden!

22.04.2017

Motivierte Truppe sucht Trainer für die Landesliga

Die 2. Herren suchen nach einem Trainer für neue Herausforderungen

Nachdem Aufstieg in die Landesliga haben sich die 2. Herren entschlossen, einen Trainer zu suchen, um sich bestmöglichst auf neue Herausforderungen vorzubereiten. Bislang haben wir immer mit einem Spielertrainer gearbeitet und würden uns freuen, einen "Vollzeitrainer" zu bekommen!

Wir sind eine motivierte Truppe mit guter Trainingsbeteiligung, die Lust auf die neue Saison in der Landesliga hat und offen für neue Konzepte in der Trainingsgestaltung ist.

Bei Interesse meldet euch bitte bei unserem Mannschaftsverantwortlichen Dennis Bischoff!