Willkommen bei der Leistungssportförderung!

Louis Vincent Weissert TSC Eintracht Dortmund Eiskunstlauf

Der TSC Eintracht Dortmund möchte möglichst vielen Menschen in Dortmund ein sportliches Zuhause bieten. Um neben Breitensportler*innen auch leistungsorientiertere Athlet*innen zu erreichen, bieten wir mit unserer Leistungssportförderung ein Perspektivstipendium an. Dieses richtet sich sowohl an Einzelsportler*innen als auch an Mannschaften.

Mehr Informationen findest Du in unserem Antragsformular, das unten zum Download bereitsteht. 

Termine und Aktuelles

Sportartenübergreifende Trainingsgruppe (Athletiktraining):

Zielgruppe: Jugendliche Athlet*innen im Alter von 12-17 Jahren

Inhalt: Du betreibst Deinen Sport ambitioniert und möchtest unter professioneller Anleitung (und altersgerecht) deine athletischen Fähigkeiten verbessern? Damit erhöhst Du Deine Leistungsfähigkeit in Deiner Sportart und schützt Dich ganz nebenbei vor Verletzungen. Um ein möglichst homogenes Leistungsniveau zu erreichen behalten sich die Trainer*innen vor, über Deine Teilnahme an der Gruppe zu entscheiden. Aber keine Angst: falls Du unsicher bist, ob diese Gruppe das Richtige für Dich ist, probier es einfach aus!

Wann: Donnerstags, 17.00-18.00 Uhr (Start: 19.10.)

Wo: Victor-Toyka-Str. 6, TSC Workout (hinter dem Hockeyfeld), bei schlechtem Wetter im Kraftraum (Tribüne HW 1-3)

Preis: Für TSC Mitglieder kostenlos

Anmeldung: Melde Dich bei Deinem Abteilungsleiter*in.

Deine* Abteilungsleiter*in meldet Dich mit Name, Alter, Sportart, Tel. bei David Ringel an, der die Gruppe koordiniert: 0231 91 23 15- 65

Antragsformular Perspektivstipendium Leistungssport

Einige unserer Leistungssportler*innen im Porträt

Name: Jonas Breitkopf

Geb.-datum: 14.06.1997

Sportart: Leichtathletik

Disziplin(en): 400m

Größte Erfolge: Platz 5 über 400m, DHM (2023); Platz 2 über 4*400m, DM (2023); Platz 7 über 400m, DM (2023)

"Dank der Unterstützung konnte ich mich mit den besten deutschen Athleten im Trainingslager zielgerichtet auf die Saison vorbereiten."

Name: Christoph Belger

Sportart: Lacrosse

Größte Erfolge: Ernennung als Spieler des erweiterten Trainingskaders der Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf die WM in San Diego 2023

"Durch die Förderung des TSC und damit verbundene Betreuung im Studio e habe ich nicht nur professionelle Begleitung durch die Trainer*innen, sondern auch eine finanzielle Entlastung in einem kostenintensiven Sport wie Lacrosse.

Das Athletiktraining, dass wir als Mannschaft über die Leistungssportförderung nutzen, unterstützt uns darüber hinaus in der Verletzungsprophylaxe und Leistungssteigerung als Mannschaft." 

Name: Lenny Riebe

Geb.-datum: 06.05.2006

Sportart: Leichtathletik

Disziplin(en): 1.500m, 3.000m

Größte Erfolge: Platz 6 über 1.500m, Hallen U20 DM (2023, U18 Athlet); Platz 4 über 3.000m, U18 DM (2023); Platz 1 über 3.000m, U18 NRW-Meisterschaften (2023);  Erreichen der EYOF-Norm über 3.000m (2023)

"Meine große Leidenschaft ist das Laufen, es vereint körperliche Anstrengung mit strukturierter Planung. Es ist ein ehrlicher Sport - je mehr man in diesen hineinsteckt, desto erfolgreicher ist man. Die Förderung der TSC Eintracht hilft mir, durch die Finanzierung von Trainingslagern meine Ziele bestmöglich in Angriff zu nehmen. Nur mit dieser Unterstützung ist es möglich, national erfolgreich zu sein!" 

Name: Lea Sophie Benzin

Geb.-datum: 05.12.1999

Sportart: Leichtathletik

Disziplin(en): 100m, 200m

Größte Erfolge: Platz 6 über 200m, DHM in Dortmund (2023); Platz 7 über 200m, DM in Kassel (2023)

"Der Leistungssport ist für mich ein wichtiger Teil meines Lebens und meine Leidenschaft, daher bin ich dankbar für die Unterstützung des TSC Eintracht. Die Förderung bedeutet für mich eine Entlastung, da der Leistungssport auch mit vielen Kosten verbunden ist und ich als Studentin natürlich nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung habe."

Name: Paul Glahe

Geb.-datum: 23.08.2007

Sportart: Leichtathletik

Disziplin(en): 800m, 1.500m, Cross

Größte Erfolge: Steigerung persönliche Bestleistungen 2023 (8000m: 02:07:08; 1.500m: 04:26:76); Platz 6 über 800m,  Westfälische Meisterschaften (2023); Platz 1 Mannschaft Cross (2022); Platz 8, U18 Cross-DM (2022)

 

"Erfolg ist eine Treppe, keine Tür."

Name: Mathilde Bijok

Geb.-datum: 15.06.2007

Sportart: Fechten

Disziplin(en): Säbel

Größte Erfolge: Platz 1 Kentener Krokodil Cup (2023); Platz 11, U17-DM (2023); Platz 4 Mannschaft, U17-DM (2023)

 

"Leistungssport bedeutet für mich die Möglichkeit körperlich sowie geistig über mich herauszuwachsen, mich selbst zu fordern und mich am Fortschritt, den ich in Turnieren erziele zu erfreuen. Vor allem für die gerade begonnenen neue Saison bin ich sehr motiviert.

Ich bin der TSC Eintracht sehr dankbar für die aktuelle Förderung, da diese mir bei meinem sportlichen Weiterkommen hilft, mich als Fechterin unterstützt und meine Leistung wertschätzt."

Danke an unsere Unterstützer